Fachwerkhaus mit romantischem Blick übers Erzgebirge

Sie wünschen sich einen Ausblick, bei dem Sie die Seele baumeln lassen können und sich selbst verwirklichen? Sie möchten Altes zu neuem Glanz erstrahlen lassen oder neue Akzente setzen?
Dann wird dieses Haus Ihre Herzen höherschlagen lassen.

Zum Verkauf steht ein Fachwerkaus mit Holzbalkendecken aus dem Jahre 1872. Das sanierungswürdige Haus bietet mit 120 m² Wohnfläche über zwei Etagen und einem großzügigen Dachboden eine Grundlage für kreative Ideen. Das Grundstück mit einer Fläche von 520 m² und unverbaubaren Ausblick birgt großes Potenzial zur Sanierung oder zum Bau eines neuen Hauses nach Ihren Vorstellungen in gefragter Lage.

Sollten Sie einen Neubau in Betracht ziehen, dann helfen wir Ihnen gerne weiter und vermitteln Sie in gute Hände.

Das Haus ist teilunterkellert und umfasst zwei Wohnetagen mit zusätzlich ausgebautem Dachboden. Das Kellergeschoss verfügt über zwei kleine Hauswirtschaftsräume und einem separaten Zugang zum Grundstück. Der Keller ist zudem über das innen liegende Treppenhaus erreichbar.

Durch einen Vorraum im Eingangsbereich gelangen Sie in eine offene Diele, von der man in den großzügigen Wohn- und Essbereich gelangt. Auf gleicher Ebene befindet sich ein kleines Bad mit Dusche und WC sowie einer geräumigen Küche. Durch eine Stahltreppe mit Holzstufen gelangt man von der Diele in das erste Obergeschoss.

Dort befinden sich zwei Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer und ein Bad mit Wanne. Durch eine Holzwendeltreppe gelangt man in den bereits ausgebauten und holzvertäfelten Dachboden, der als Nähzimmer oder Hobbyraum dienen könnte.

Alle Räume verfügen über alte Holzfenster, die im Zuge einer Sanierung gewechselt werden müssten. Die Holzbalkendecke schwingt durch, sodass auch diese ausgewechselt oder mindestens die Sparren aufgedoppelt werden müssten. Die Deckenhöhe im Erdgeschoss beschränkt sich auf ca. 1,90 m.

Geheizt wird über eine Gas-Zentralheizung, der im Wohnzimmer verbaute Kachelofen ist derzeit nicht in Betrieb. Den vorhandenen Zug des Schornsteins könnte man später jedoch für einen neuen Kamin nutzen. Im Zuge einer Sanierung sollten zu dem alle Medienleitungen erneuert werden.

Mit viel Liebe zum Alten oder Mut zum Neuen bietet dieses Objekt mit seinem Grundstück viel Potenzial zu einem angemessenen Preis von 45.500,- €. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

120.00 M²
Wohnfläche
45.500,- €
Kaufpreis
7.00
Zimmer

Bilder zum Objekt

Objektnummer
6792
Objekttyp
Einfamilienhaus
Ort
Lauter-Bernsbach
Baujahr
1872
Courtage
5,95% inkl. MwSt. (fällig und verdient mit Unterschrift des notariellen Kaufvertrages)
Energieverbrauch
kWh/(m²*a)
Wohnfläche
120.00 m²
Grundstücksfläche
520.00 m²
Kaufpreis
45.500,- €

Ausstattung

Baujahr 1872
Einfamilienhaus in Fachwerkbauweise
Haus teilunterkellert
Dacheindeckung mit Bitumenschindeln
Holzfenster | Kunststofffenster 50/50
Heizkörper teilweise erneuert
Elektrik teilweise erneuert
Gas - Zentralheizung
7 Zimmer
Einbauküche ohne Geräte mit Fenster
2 Tageslichtbäder, davon 1 x mit Dusche im EG und 1 x mit Badewanne im OG
ausgebauter Dachboden mit Holzpaneelen
voll erschlossenes Grundstück
Grundstück umfriedet
Garten mit verschiedenen Anpflanzungen

Lage

Das Haus liegt an Auer Straße 41 in Bernsbach und ist nach Süden ausgerichtet. Der malerische Standort begeistert mit einem traumhaften Ausblick auf die schöne Landschaft des Erzgebirges.
Nur rund 3 Minuten mit dem Auto entfernt befindet sich ein Bäcker, ein Kindergarten, eine Grundschule und das Freibad. Das Auer Zentrum erreicht man in 5 Minuten mit dem Pkw. Der malerische Standort begeistert mit einem traumhaften Ausblick auf die schöne Landschaft des Erzgebirges. Nur drei Bebauungsreihen über dem Gebäude beginnt bereits der Wald. Entspanntes, naturnahes Wohnen in Bernsbach wird somit vom Traum zur Realität.

Aue, ehemals eine eigenständige Stadt, ist seit Januar 2019 ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Aue-Bad Schlema und gehört zum Städtebund Silberberg. Die Stadt liegt im sächsischen Erzgebirgskreis im Talkessel der Zwickauer Mulde südöstlich von Zwickau. Die Autobahn A72 ist über die Anschlussstellen Zwickau-Ost, Zwickau-West und Hartenstein zu erreichen. Durch Aue führen die Bundesstraßen B 101, B 169 und B 283. Aue besitzt einen Bahnhof, von dort aus fahren Züge der Deutschen Bahn AG auf der Strecke Leipzig-Zwickau-Aue bzw. die Erzgebirgsbahn bis nach Johanngeorgenstadt.

In Aue sind viele kleine und individuelle Händler mit charaktervollen Läden ansässig und erschaffen so das unverwechselbare Flair des Stadtzentrums. Einzigartig ist die Brückenlandschaft der Erzgebirgsstadt. Pro Quadratmeter sind es mehr Brücken als in Venedig. In Aue leben und arbeiten Sie, wo andere Urlaub machen. Die Umgebung des Westerzgebirges ist geprägt von weitläufigen Waldgebieten, Feldern und romantischen Tälern. Im Sommer ideal für Wanderer und Wellness-Touristen, lockt die Region im Winter Ski-Fans und Snowboarder in seine Wintersportgebiete.

Sie müssen Cookies akzeptieren um diese Funktion nutzen zu können.

Aktionen zum Angebot

Exposé
Anfrage

Haben sie noch fragen?
Kontaktieren sie uns!

Tel.: 03771 276673

Darf es exklusiver sein?

Für exklusive Wünsche im hochwertigen Marktsegment bieten wir Ihnen außergewöhnliche Objekte zum Kauf an. Diskret und mit 5-Sterne Service.