Geschäft, Büro oder Praxis mit barrierefreiem Zugang und großen Schaufenstern.

Dieses großzügige Ladengeschäft steht ab sofort zur Neuvermietung bereit. Nutzen Sie die gut frequentierte Bockauer Talstraße in Kombination mit dem Penny Supermarkt zur Präsentation Ihrer Produkte. Die bodentiefen Schaufenster die sich annähernd über das gesamte Geschäft erstrecken, bieten Ihnen den perfekten Rahmen dafür.

Die über 300 Quadratmeter große Verkaufsfläche stellt flexible Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung und wird durch ein Lager, ein WC und eine Miniküche ergänzt. Für Sie und Ihre Mitarbeiter stehen bis zu 3 Pkw-Stellplätze zur zusätzlichen Anmietung bereit.

Neben der Nutzung als Einzelhandelsflächebesteht zudem die Möglichkeit ein Büro oder eine Praxis einzurichten. Der Eigentümer wäre gerne bereit Trockenbauwände nach individuellen Wünschen errichten zu lassen. Auch bei der Wahl des Fußbodenbelags können Wünsche eingebracht werden. Als sehr praktisch erweist sich der behindertengerechte Zugang.

Lassen Sie sich diese seltene Gelegenheit nicht entgehen und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

1.660,- €
Kaltmiete

Bilder zum Objekt

Objektnummer
5426
Ort
Aue
Baujahr
1994
Kaltmiete
1.660,- €
Warmmiete
2.324,- €
Kaution
3.320,- €

Ausstattung

- bodentiefe Kunststoff-Schaufenster
- behindertengerechter Zugang über ein Rampe
- Lager, WC und Miniküche
- aktuell Teppichboden der aber ausgetauscht wird
- auf Wunsch 2-3 Pkw-Stellplätze (je 30,- € mtl.)
- Internetgeschwindigkeit bis zu 250 Mbit/sek. möglich

Lage

Die Adresse des Wohn- und Geschäftshauses lautet Bockauer Talstraße 4. Im direkten Umfeld befinden sich ein Supermarkt, ein Werkzeuggeschäft, ein Restpostenmarkt, eine Tankstelle und das Landratsamt. Das Zentrum mit weiteren Geschäften und infrastrukturellen Einrichtungen erreicht man in 5 bis 7 Minuten zu Fuß.

Aue, ehemals eine eigenständige Stadt, ist seit Januar 2019 ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Aue-Bad Schlema und gehört zum Städtebund Silberberg. Die Stadt liegt im sächsischen Erzgebirgskreis im Talkessel der Zwickauer Mulde, südöstlich von Zwickau. Die Autobahn A72 ist über die Anschlussstellen Zwickau-Ost, Zwickau-West und Hartenstein zu erreichen. Durch Aue führt die Bundesstraße B 101, B 169 und B 283. Aue besitzt einen Bahnhof, von dort aus fahren Züge der Deutschen Bahn AG auf der Strecke Leipzig-Zwickau-Aue bzw. die Erzgebirgsbahn bis nach Johanngeorgenstadt.

In Aue sind viele kleine und individuelle Händler mit charaktervollen Läden ansässig und erschaffen so das unverwechselbare Flair des Stadtzentrums. Einzigartig ist die Brückenlandschaft der Erzgebirgsstadt. Pro Quadratmeter sind es sogar mehr Brücken als in Venedig. In Aue leben und arbeiten Sie, wo andere Urlaub machen.

Die Umgebung des Westerzgebirges ist geprägt von weitläufigen Waldgebieten, Feldern und romantischen Tälern. Im Sommer ideal für Wanderer und Wellness-Touristen, lockt die Region im Winter Ski-Fans und Snowboarder in seine
Wintersportgebiete.

Sie müssen Cookies akzeptieren um diese Funktion nutzen zu können.

Aktionen zum Angebot

Exposé
Anfrage

Haben sie noch fragen?
Kontaktieren sie uns!

Tel.: 03771 276673

Darf es exklusiver sein?

Für exklusive Wünsche im hochwertigen Marktsegment bieten wir Ihnen außergewöhnliche Objekte zum Kauf an. Diskret und mit 5-Sterne Service.