Idyllischer Vierseitenhof mit fünf vermieteten Wohnungen und viel Platz

Zum Verkauf steht ein wunderschöner Vierseitenhof, welcher um 1850 errichtet wurde und heute neben verschiedenen Werkstätten, Garagen und Stallungen ein komplett saniertes Mehrfamilienhaus beinhaltet. Dieses besteht aus fünf vermieteten Wohnungen und einem aktuell leer stehendem Büro im Erdgeschoss. Die Mieteinnahmen belaufen sich auf 19.668,- Euro im Jahr. Das Büro mit einer Größe von rund 61 m² könnte entweder selbst genutzt werden oder zusätzlich fremd vermietet werden. Aufgrund einer vorhandenen Teeküche und einer Dusche, wäre auch der Umbau zu einer Wohnung möglich. Dadurch würden sich die Mieteinnahmen auf 22.962,- Euro im Jahr erhöhen. Dies entspricht 4,37 Euro pro m² Wohn- und Gewerbefläche.

Das komplette Anwesen gliedert sich harmonisch in das Denkmalschutzgebiet „Waldhufendorf Niederlungwitz“ ein und ist ein absolutes Liebhaberstück. Nach einer Grundsanierung 1995 wurde das Mehrfamilienhaus durchweg gepflegt und instandgehalten. Auch die Wohnungen des sanierten Fachwerkhauses können sich sehen lassen und bieten aufgrund von vorhandenen Garagen und der ruhigen Wohnlage im Falle einer Kündigung hohes Neuvermietungspotenzial. Besonders schön ist das extra sichtbar gelassene Fachwerk in den Wohnungen und im Treppenhaus anzuschauen. 2021 wurde eine neue Gas-Brennwertheizung installiert und 2006 die Dächer zweier Nebengebäude neu mit Tondachziegel (hälftig) und mit Schiefer eingedeckt. Die Dacheindeckungen aus „Biberschwänzen“ ist älteren Baujahrs.

Auf dem über 4.700 m² großen Grundstück befinden sich Bereiche unterschiedlicher Nutzung. Die Fläche zwischen der Anliegerstraße und dem 1. Nebengebäude ist als Sichtfläche ausgeschrieben und darf nicht bebaut werden. Sie wird aktuell in Verbindung mit dem Stall für die Haltung von Hühnern genutzt. Der Grundstücksteil rechts neben der Zufahrt könnte als Fläche für einen Neubau dienen. Hier bestand bereits eine Bauplanung des jetzigen Eigentümers. Auf dem Grundstücksteil hinter dem sanierten Fachwerkhaus wurde ein kleiner Spielplatz mit Sitzgelegenheiten und Wäschespinnen für die Mieter geschaffen. Ein weiterer Grundstücksteil hinter dem 3. Nebengebäude dient aktuell als Weidefläche für Ponys. Am äußeren Grundstücksrand verläuft ein kleiner Bach.

Ob Eigennutzung oder weitere Vermietung – hier sind Ihren Ideen keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich diese äußerst seltene Immobilie nicht entgehen und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

363.00 M²
Wohnfläche
420.000,- €
Kaufpreis
15.00
Zimmer

Bilder zum Objekt

Objektnummer
7198
Objekttyp
Mehrfamilienhaus
Ort
Glauchau / Niederlungwitz
Baujahr
1850
Courtage
3,57% inkl. ges. MwSt. (fällig und verdient mit Unterschrift des notariellen Kaufvertrages)
Energieverbrauch
kWh/(m²*a)
Wohnfläche
363.00 m²
Grundstücksfläche
4721.00 m²
Kaufpreis
420.000,- €

Kontaktieren Sie uns!

Maximilian Jähnig

m.jaehnig@hein-immobilienservice.de

Tel: 0152/34247205

Fax: 03771/276675

Wettiner Straße

08280 Aue - Bad Schlema

Ausstattung

Baujahr 1850
Grundsanierung 1995/96
Dacheindeckung 2er Nebengebäude 2006 (Schiefer und Tondachpfannen)
Dacheindeckung Haupthaus mit Tonziegel inkl. Aufdachdämmung 1995
2021 Installation einer neuen Gas-Brennwertheizung
an Kanalisation angeschlossen
Oberflächenwasser wird in anliegenden Bach abgeleitet
Fachwerk des Hauses bewusst sichtbar gelassen
alle Wohnungen vermietet (19.668,- Euro Mieteinnahmen p.a.)
alle Wohnungen mit Dusche + Wanne ausgestattet
davon 2 x Maisonette-Wohnung und 1 x mit Balkon
1 x aktuell leer stehendes Büro im EG
3 x Garage vorhanden (werden von Mietern genutzt)
mehrere Stellplätze vorm Haus vorhanden
Denkmalschutz vorhanden
dingliche Rechte: Durchfahrtsrecht für Nachbarn und Sichtfläche vor einem Nebengebäude

Aufteilung:
EG rechts: 2-Raumbüro mit Teeküche, Dusche und WC mit 61,23 m²
EG links: 3-RW mit 60,00 m²
1. OG links: 3-RW mit 70,00 m²
1. OG rechts: 3-RW mit 70,00 m²
DG links: 4-RW mit 93,00 m²
DG mitte: 1-Raumbüro mit 14,00 m²
DG rechts: 3-RW mit 70,00 m²

Wohnfläche gesamt: 363,00 m²
Bürofläche gesamt: 75,23 m²

Lage

Der idyllische Vierseitenhof befindet sich im ländlich geprägten Glauchauer Ortsteil Niederlungwitz. In der nahen Umgebung befinden sich weitere Höfe, Einfamilienhäuser und Neubauimmobilien. Zudem ein Getränkehandel, ein Museum, eine Postfiliale und eine Gaststätte. Bis ins Glauchauer Zentrum benötigt man rund 8 Minuten mit dem Pkw.

Glauchau (im sächsischen Dialekt auch Glauche) ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Landkreis Zwickau. Im ehemaligen Landkreis Chemnitzer Land war sie Kreisstadt. Die Stadt hatte ihre Blüte zur Zeit der Hochindustrialisierung in Deutschland und war ein bedeutender Standort der Textilindustrie.

Sie liegt an der Zwickauer Mulde, am Rand des Erzgebirgsbeckens, auf einer Höhe von 266 m ü. NHN (St. Georgen-Kirche) im Süden des Sächsischen Burgen- und Heidelandes. Die nächsten Oberzentren sind Zwickau (13 km), Chemnitz (26 km) und Gera (33 km). Der Glauchauer Bismarckturm steht auf der Bismarckhöhe (317,3 m) über der Stadt Glauchau. Die Sohle der Zwickauer Mulde bei der Glauchauer Eisenbahnbrücke (Strecken nach Zwickau und Gößnitz) befindet sich auf 230,5 m Höhe.

Glauchau ist über die zwei Anschlussstellen Glauchau Ost und Glauchau West an die nördlich entlangführende A 4 angebunden. Von Südwesten nach Nordosten wird die Stadt außerdem von der Bundesstraße 175 durchquert. Diese ist zwischen der Unterstadt und dem Anschluss Glauchau Ost der A 4 bereits vor dem Zweiten Weltkrieg gebaut worden, heute ist sie vierspurig. Ein weiterer vierspuriger Ausbau nach Zwickau-Mosel zur B 93 ist vorgesehen.

Die Stadt liegt an der Bahnstrecke Dresden–Werdau, einem Teilstück der sogenannten Sachsen-Franken-Magistrale. Diese wird im Einstundentakt von den Regionalexpress-Zügen der Linie RE 3 Dresden–Hof sowie der im gleichen Rhythmus verkehrenden Regionalbahnlinie RB 30 Dresden–Zwickau bedient. Von der Bahnstrecke zweigt die Mitte-Deutschland-Verbindung nach Erfurt ab, auf der RE-Züge im Zweistundentakt verkehren.

In Glauchau sind viele Unternehmen der Bereiche Maschinenbau, Fahrzeugbau und Textilindustrie angesiedelt. Die Unternehmen aus dem Bereich Fahrzeugbau nutzen die direkte Nähe zum Volkswagenwerk Zwickau in Mosel, welches nur wenige Kilometer vor der Glauchauer Stadtgrenze liegt.

In Ort existierte bereits vor 1500 eine Schule. Am 1. Januar 2007 gab es fünf Grundschulen, darunter eine europäische Grundschule, sowie zwei Oberschulen und ein Gymnasium. An der Berufsakademie studieren über 1300 Personen, um einen den akademischen Graden der Fachhochschulen gleichwertigen Abschluss zu erwerben. Das Berufliche Schulzentrum „Dr. Friedrich Dittes“ bildet in den Bereichen Metalltechnik, Elektrotechnik, Informatik, Bau, Ernährung und Hauswirtschaft aus.

Die Stadt Glauchau unterhält im Stadtgebiet und in den Ortsteilen mehrere Feuerwehrhäuser der Freiwilligen Feuerwehr, die für den Brandschutz und die allgemeine Hilfe sorgt. Die vier Feuerwehrhäuser der Feuerwehr der Kernstadt bestehen in der Erich-Fraaß-Straße, Schindmaaser Weg, Tunnelweg (Ortsteil Gesau) und in der Schönberger Straße (Ortsteil Jerisau), sowie weitere bei den örtlichen Feuerwehren Niederlungwitz, Reinholdshain und Wernsdorf.

Sie müssen Cookies akzeptieren um diese Funktion nutzen zu können.

Immobilie verkaufen?

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Wir sind Ihr Partner für einen erfolgreichen Verkauf.

1. Wir verfügen über tiefgehende Kenntnis des bestehenden Immobilienmarktes und entwickeln gerne eine individuelle Verkaufsstrategie für Sie. Wir bewerten Ihre Immobilie unverbindlich, kostenfrei und marktgerecht.

2. Wir sind für Sie da und begleiten Sie von der kostenlosen Beratung bis hin zum Notartermin, immer getreu unserer Philosophie: kompetent, zuverlässig und diskret.

3. Mit uns erhalten Sie eine kostenlose Marktpreiseinschätzung, eine Drohnenbefliegung und einen kostenlosen Energiepass. Zudem ist die Objektübergabe nach Verkauf ebenfalls kostenfrei mit inbegriffen.

Die Angaben und Unterlagen zum Objekt basieren auf Informationen Dritter, die der Firma Hein Immobilien erteilt wurden. Für deren Richtigkeit wird keine Haftung übernommen. Insbesondere haben wir die Wohnflächenangaben des Verkäufers nicht durch eine eigene Wohnflächenberechnung überprüft. Auch kommt es teilweise vor, dass die Angabe des Baujahrs nicht exakt stimmt und es zu geringfügigen Abweichungen kommt. Dies bitten wir in Ihrer Objekteinschätzung mit einfließen zu lassen.

Diese angebotene Immobilie wird auf der Basis eines exklusiven Alleinauftrages vermarktet. Aus diesem Grund können Objektbesichtigungen nur mit uns vereinbart werden und mit unserer Anwesenheit stattfinden. Wir stehen Ihnen dafür gerne zur Verfügung. Ein Energiepass befindet sich in der Erstellung.

Aktionen zum Angebot

Exposé
Anfrage

Darf es exklusiver sein?

Für exklusive Wünsche im hochwertigen Marktsegment bieten wir Ihnen außergewöhnliche Objekte zum Kauf an. Diskret und mit 5-Sterne Service.