Zeitreise in die Geschichte: Einzigartiges Mehrfamilienhaus von 1861!

Dieses historische Mehrfamilienhaus stellt eine einzigartige Investitionsmöglichkeit in historischer Architektur dar. Das Gebäude wurde im Jahr 1861 errichtet und später im Jahr 1926 entsprechend den damaligen Bauunterlagen erneuert. Mit einer Gesamtwohnfläche von großzügigen 380 m² und einer Nutzfläche von 145 m² bietet es viel Platz für vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.

Das Grundstück umfasst eine Fläche von 340 m² und verfügt über eine Garage, die derzeit von einer Mieterin im Erdgeschoss genutzt wird. Parkplätze stehen nur begrenzt zur Verfügung, jedoch befindet sich das Objekt in einer gut erreichbaren Lage.

Das Mehrfamilienhaus steht nicht unter Denkmalschutz, was bedeutet, dass Renovierungs- und Modernisierungsmöglichkeiten weitgehend offen sind.

Hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Dach im Hauptgebäude und im Anbau im Jahr 2015 mit Kunstschiefer erneuert wurde, was eine langfristige Werterhaltung des Hauses gewährleistet. Das Dachgeschoss im Hauptgebäude ist derzeit komplett unsaniert und bietet somit Potenzial für weitere Gestaltungsmöglichkeiten ganz nach Ihren Wünschen und Ideen.

Auf der Gebäuderückseite wurde die Fassade nach 2014 neu verputzt, was das äußere Erscheinungsbild des Hauses verbessert hat. Das historische Massivtreppenhaus im Inneren des Gebäudes ist renovierungsbedürftig, bietet jedoch die Chance, den Charme vergangener Zeiten wiederherzustellen.

Die im Jahr 2015 erneuerte Gaszentralheizung sorgt für eine effiziente Wärmeversorgung, während die Warmwasserbereitung in den beiden sanierten Wohnungen durch elektrische Durchlauferhitzer erfolgt. Neu eingebaute Kunststoff-Fenster aus dem Jahr 2015 verbessern nicht nur die Ästhetik, sondern erhöhen auch die Energieeffizienz des Hauses. Die Elektrik- und Sanitärinstallationen wurden in der Wohnung im Erdgeschoss und im 2. Obergeschoss des Hauptgebäudes bereits komplett erneuert, im 1. Obergeschoss sind diese vorbereitet.

In den beiden bereits sanierten Wohnungen präsentieren sich die Zimmertüren in Holzoptik. Die Bodenbeläge in den Wohnräumen sind mit modernem Laminat ausgelegt. Die Bäder verfügen über Dusche bzw. Badewanne, und die Bodenbeläge in diesen Bädern sind gefliest.

Dieses historische Mehrfamilienhaus bietet sowohl Investoren als auch Liebhabern historischer Architektur die Möglichkeit, ein einzigartiges Objekt mit großem Potenzial zu erwerben. Mit Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten könnte dieses Gebäude zu einem wahren Juwel in einer erstklassigen Lage werden. Machen Sie sich selbst ein Bild von den Möglichkeiten, die dieses historische Mehrfamilienhaus bietet, und kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen und eine Besichtigung vor Ort.

380.00 M²
Wohnfläche
245.000,- €
Kaufpreis
19.00
Zimmer

Bilder zum Objekt

Objektnummer
8375
Objekttyp
Mehrfamilienhaus
Ort
Kirchberg
Baujahr
1861
Courtage
3,57% Käuferprovision vom Kaufpreis inkl. gesetzl. MwSt.
Energieverbrauch
kWh/(m²*a)
Wohnfläche
380.00 m²
Grundstücksfläche
340.00 m²
Kaufpreis
245.000,- €

Kontaktieren Sie uns!

Thomas Hein

info@hein-immobilienservice.de

Tel: 0173/5788756

Fax: 03771/276675

Wettiner Straße

08280 Aue - Bad Schlema

Ausstattung

Objektart: Mehrfamilienhaus
Baujahr: 1861 und 1926 entsprechend alter Bauunterlagen erneuert
Wohnfläche: 380 m²
Nutzfläche: 145 m²
Grundstück Fläche: 340 m²
Garage: Hauptgebäude Erdgeschoss Garage 50m² mit 2 Stellplätzen beheizt und 1 Garage im Anbau in Nutzung durch Mieterin aus Erdgeschoss
Stellplätze: keine
Denkmalschutz: nein
Anzahl Etagen: 3
Kanalisation: angeschlossen, Abwasserleitung neu verlegt und Vorhof neu asphaltiert
Unterkellerung: teilunterkellert
Eintragungen im Grundbuch: keine
Dach: Hauptgebäude und Anbau mit Kunstschiefer erneuert 2015
Dachgeschoss Hauptgebäude komplett unsaniert
Fassade: Gebäuderückseite neu verputzt nach 2014
Treppenhaus: renovierungsbedürftiges historisches Massivtreppenhaus
Fenster in allen Etagen: Kunststoff weiß
Heizung/Energieträger: Gaszentralheizung 2015 Brennwerttechnik – im Hauptgebäude und Vorbereitung im Anbau, Warmwasserbereitung mit elektrischen Durchlauferhitzern in den beiden sanierten Wohnungen
Elektrik- und Sanitärinstallation: Wohnung im Erdgeschoss und 2.Obergeschoss Hauptgebäude komplette erneuert, im 1. Obergeschoss vorbereitet
Zimmertüren: Holzoptik in sanierten Wohnungen
Bodenbeläge Wohnräume: in den beiden bereits sanierten Wohnungen – Laminat
Bäder: in den Wohnungen im Hauptgebäude Erdgeschoss, 1. und 2. Obergeschoss Dusche bzw. Badewanne
Bodenbeläge Bäder: in den beiden bereits sanierten Wohnungen - Fliesen

Hauptgebäude Wohnungen:
Erdgeschoss: Wohnung 1 mit 50m² – saniert und vermietet
1.Obergeschoss: Wohnung 2 mit 100m² – unsaniert und leerstehend
2. Obergeschoss: Wohnung 3 mit 100m² – saniert und vermietet
Dachgeschoss: Wohnung 4 mit 80m² – unsaniert und leerstehend

Anbau Wohnungen:
Obergeschoss: Wohnung 5 mit 50m² – unsaniert und leerstehend

Hauptgebäude Nutzfläche:
Erdgeschoss – Garage mit 50m²

Anbau Nutzfläche:
Erdgeschoss – Garage/Werkstatt mit 50m²
Dachgeschoss – leerstehend als Bodenkammer genutzt

Mieteinnahmen Ist: 8.100,- Euro p.a.
Mieteinnahmen Soll: 20.520,- Euro p.a.

Lage

Die Stadt Kirchberg, oft als das "Tor zum Erzgebirge" bezeichnet, bietet eine einzigartige Lage, die sowohl ihre geografische Schönheit als auch ihre kulturelle Bedeutung hervorhebt.

Sie liegt im südwestlichen Teil des Freistaats Sachsen in Deutschland und ist von einer beeindruckenden Landschaft umgeben. Die Stadt befindet sich am Rande des Erzgebirges, einer der schönsten Gebirgsregionen Deutschlands. Diese Lage eröffnet den Bewohnern und Besuchern die Möglichkeit, die natürliche Schönheit des Erzgebirges zu erkunden, sei es beim Wandern, Skifahren oder einfach beim Genießen der malerischen Ausblicke.

Als "Tor zum Erzgebirge" hat Kirchberg eine wichtige kulturelle Bedeutung in der Region. Das Erzgebirge ist bekannt für seine traditionelle Handwerkskunst, insbesondere für die Herstellung von erzgebirgischer Volkskunst wie Räuchermännchen, Schwibbögen und Nussknacker. Kirchberg selbst hat eine reiche Tradition in diesem Bereich und ist stolz auf sein kulturelles Erbe. Eine Vielzahl von kleinen und mittleren Unternehmen in verschiedenen Branchen sind in der Stadt beheimatet. Diese Unternehmen sind der Stütze der lokalen Wirtschaft und schaffen Arbeitsplätze und wirtschaftliche Dynamik in der Region.

Die Stadt zeichnet sich durch ihre verkehrsgünstige Lage aus. Die Autobahn A72 verläuft in der Nähe der Stadt, was die Anreise sowohl aus Richtung Leipzig als auch aus Richtung Chemnitz erleichtert. Dies macht Kirchberg zu einem bequemen Ausgangspunkt für Reisende, die das Erzgebirge und die umliegenden Regionen erkunden möchten.

Kirchberg bietet eine hohe Lebensqualität für die Bewohner. Die Kombination aus natürlicher Schönheit, kulturellem Erbe und guter Erreichbarkeit der umliegenden Städte schafft ein attraktives Lebensumfeld. Die Stadt und ihre Umgebung bieten zudem eine breite Palette von Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten für Einwohner jeden Alters.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Makrolage von Kirchberg als das "Tor zum Erzgebirge" eine einzigartige Mischung aus natürlicher Schönheit, kulturellem Erbe und guter Erreichbarkeit bietet. Dies macht Kirchberg zu einem begehrten Ort zum Leben, Arbeiten und Erkunden für Menschen, die die Vorzüge des Erzgebirges schätzen.

Sie müssen Cookies akzeptieren um diese Funktion nutzen zu können.

Immobilie verkaufen?

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Wir sind Ihr Partner für einen erfolgreichen Verkauf.

1. Wir verfügen über tiefgehende Kenntnis des bestehenden Immobilienmarktes und entwickeln gerne eine individuelle Verkaufsstrategie für Sie. Wir bewerten Ihre Immobilie unverbindlich, kostenfrei und marktgerecht.

2. Wir sind für Sie da und begleiten Sie von der kostenlosen Beratung bis hin zum Notartermin, immer getreu unserer Philosophie: kompetent, zuverlässig und diskret.

3. Mit uns erhalten Sie eine kostenlose Marktpreiseinschätzung, eine Drohnenbefliegung und einen kostenlosen Energiepass. Zudem ist die Objektübergabe nach Verkauf ebenfalls kostenfrei mit inbegriffen.

Die Angaben und Unterlagen zum Objekt basieren auf Informationen Dritter, die der Firma Hein Immobilien erteilt wurden. Für deren Richtigkeit wird keine Haftung übernommen. Insbesondere haben wir die Wohnflächenangaben des Verkäufers nicht durch eine eigene Wohnflächenberechnung überprüft. Auch kommt es teilweise vor, dass die Angabe des Baujahrs nicht exakt stimmt und es zu geringfügigen Abweichungen kommt. Dies bitten wir in Ihrer Objekteinschätzung mit einfließen zu lassen.

Die Käuferprovision beträgt 3,57% inkl. ges. MwSt. vom notariell beurkundeten Kaufpreis. Fällig und verdient mit Unterschrift des notariellen Kaufvertrages.

Diese angebotene Eigentumswohnung wird auf der Basis eines exklusiven Alleinauftrages vermarktet. Aus diesem Grund können Objektbesichtigungen nur mit uns vereinbart werden und mit unserer Anwesenheit stattfinden. Wir stehen Ihnen dafür gerne zur Verfügung.

Aktionen zum Angebot

Exposé
Anfrage

Darf es exklusiver sein?

Für exklusive Wünsche im hochwertigen Marktsegment bieten wir Ihnen außergewöhnliche Objekte zum Kauf an. Diskret und mit 5-Sterne Service.