Zentrale Büroflächen in repräsentativen Wohn- und Geschäftshaus

Sie sind auf der Suche nach einem freundlichen und ansehnlichen Büro in Aue? Dann könnte Ihre Suche hiermit beendet sein. Denn aktuell stehen 79 Quadratmeter Büro- bzw. Praxisfläche in einem repräsentativen Wohn- und Geschäftshaus zur Vermietung bereit. Die Räumlichkeiten wurden erst von 3 Jahren komplett saniert und neu ausgestattet.


Für Ihre Kunden stehen direkt vorm Gebäude und in der nahen Umgebung mehrere öffentliche Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Für Ihre Mitarbeiter können bis zu 3 Pkw-Stellplätze (jeweils 20,- Euro monatlich) im Innenhof des Hauses gemietet werden.


Die Räumlichkeiten verfügen aktuell über einen größeren Bürobereich (ca. 57 Quadratmeter) welcher Platz für ca. 3 bis 4 Arbeitsplätze bietet, über ein Lager mit rund 17 Quadratmeter und über ein WC.

340,- €
Kaltmiete
2
Zimmer

Bilder zum Objekt

Objektnummer
5100
Objekttyp
Buerofläche
Ort
Aue
Baujahr
1900.0
Kaltmiete
340,- €
nebenksoten
160,- €
Warmmiete
500,- €
Kaution
680,- €

Ausstattung

Lage

Das Wohn- und Geschäfthaus befindet sich im Auer Zentrum - in der Alfred-Bordauf-Straße. Direkt gegenüber befindet sich ein Reisebüro und ein Türkisches Restaurant. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Anbindungen an den öffentlichen Personennahverkehr sind zu Fuß innerhalb von 5-10 Minuten zu erreichen. Zudem befinden sich jede Menge Banken, Bekleidungsgeschäfte, Restaurants und das Auer Simmel-Center in der nahen Umgebung.


Die große Kreisstadt Aue hat ca. 18.000 Einwohner und liegt in einem Talkessel inmitten bewaldeter Höhenzüge. Mehrere Flussläufe durchfließen die Stadt, die von vielen Brücken überquert werden. Aue blickt auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück. Im 12. Jahrhundert am Zusammenfluss von Mulde und Schwarzwasser besiedelt, erlebte Aue ab dem 15. Jahrhundert durch reiche Silber- und Zinnfunde einen Aufschwung. Rund 450 Jahre bestimmte der Bergbau das Bild der Stadt.


Aue ist über drei Bundesstraßen, drei Staatsstraßen und zwei Kreisstraßen an das Straßennetz angeschlossen. Die aus Richtung Annaberg-Buchholz in die Stadt führende B 101 mündet im Stadtzentrum in die B 169, die Aue in Nordost-westlicher Richtung quert. Die B 283 führt aus dem oberen Vogtland durch den Südwesten der Stadt und mündet am Altmarkt in die B 101. Die Staatsstraße 255 durchquert den Nordosten der Stadt und führt in Richtung Norden zur Anschlussstelle Hartenstein der Autobahn 72.

Sie müssen Cookies akzeptieren um diese Funktion nutzen zu können.

Aktionen zum Angebot

Exposé
Anfrage

Haben sie noch fragen?
Kontaktieren sie uns!

Tel.: 03771 276673

Darf es exklusiver sein?

Für exklusive Wünsche im hochwertigen Marktsegment bieten wir Ihnen außergewöhnliche Objekte zum Kauf an. Diskret und mit 5-Sterne Service.