Zwei vermietete Eigentumswohnungen mit sehr gepflegtem Grundstück

Verkauft werden zwei vermietete Eigentumswohnung zur Anlage oder Eigennutzung. Sie befinden sich im Hochparterre und als Maisonettewohnung im Dachgeschoss eines aus Naturstein gemauerten Mehrfamilienhauses. Dieses steht auf einem sehr gepflegten, rund 840 Quadratmeter großen Grundstück mit Spielplatz, Wäscheplatz, Terrasse und Pkw-Stellplätzen. Zusätzlich zu diesen beiden Einheiten gibt es ein weiteres angrenzendes Flurstück mit Bungalow und Doppelgarage, welche bereits im Kaufpreis inbegriffen sind. Dieses zweite Grundstück hat eine Größe von 280 Quadratmeter und ist nicht Bestandteil der Eigentümergemeinschaft. Es wird somit zusätzlich verkauft und würde somit zu 100% in Ihr Eigentümer übergehen. Das denkmalgeschützte Haus aus 1922 wurde 2001 grundsaniert. Dabei wurden alle Gewerke über Elektrik, Sanitär, Dacheindeckung, Fenster und Heizung erneuert. Auch die Wohnung inkl. der Bäder wurden in dieser Zeit modernisiert. Beheizt wird das Haus über eine Ölzentralheizung aus 2000 in Kombination mit einem Festbrennstoffkessel aus 2008. Das Dach wurde 2001 mit Preolith-Schindeln eingedeckt und die Fenster bestehen aus einem Holzrahmen mit Isolierverglasung. Abwasser wird aktuell über eine gemeinsame Klärgrube mit dem Nachbarn des Hauses abgeleitet. Die beiden Wohnungen (68 qm und 92 qm) erwirtschaften zusammen eine Jahreskaltmiete in Höhe von 9.714 Euro. Dabei besteht bei der Wohnung im Hochparterre noch Optimierungspotenzial, da sie bisher für günstige 3,81 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche vermietet ist. Die Nutzung der Pkw-Stellplätze ist aktuell für die Mieter inklusive. Zudem befindet sich eine moderne Einbauküche in der Maisonettewohnung, die beim Verkauf den neuen Eigentümer übergeht. Zusammengefasst ein sehr attraktives Anlagepaket, welches Sie sich nicht entgehen lassen sollte. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

160.00 M²
Wohnfläche
116.500,- €
Kaufpreis
7.00
Zimmer

Bilder zum Objekt

Objektnummer
6396
Objekttyp
Etage
Ort
Breitenbrunn OT Antonsthal
Baujahr
1922
Courtage
3,57% inkl. ges. Mwst. (fällig und verdient mit Unterschrift des notariellen Kaufvertrages)
Energieverbrauch
kWh/(m²*a)
Wohnfläche
160.00 m²
Grundstücksfläche
1120.00 m²
Kaufpreis
116.500,- €

Ausstattung

Grundsanierung 2001 Ölzentralheizung in Kombination mit Festbrennstoffkessel Holzfenster mit Isolierverglasung Natursteinmauerwerk bis unters Dach Denkmalschutz vorhanden große gepflasterte Einfahrt 2 Pkw-Stellplätze Doppelgarage, kleine Werkstatt und Bungalow mit Kamin auf zusätzlichem Grundstück (280 qm) Spielplatz, Terrasse, Wäscheplatz, Vollunterkellerung Dacheindeckung in Preolith-Schindeln Gauben und Schonstein in Naturschiefer Abwasser über Klärgrube keine dinglichen Rechte im Grundbuch zu verkaufende Miteigentumsanteile 2/3 zusätzliches Grundstück nicht in WEG enthalten Hausgeld aktuell ca. 160,- Euro mtl. keine gesammelte Instandhaltungsrücklage vorhanden Bad EG: Dusche, Wanne, WC, Fenster + Gäste-WC mit Fenster Bad DG: Bad mit Einbaumöbel, Eck-Whirlpool, Regendusche, WC, Fenster+ Gäste-WC mit Fenster Waschmaschinen im Waschhaus im Keller + zusätzl. Gäste-WC Abstellmöglichkeiten im angrenzenden Nebengelass vorhanden Wohnungen und Wirtschaftlichkeit: Hochparterre - 3-RW mit 68 qm Wfl. - Kaltmiete 259,50 Euro Dachgeschoss - 4-RW Maisonette mit 92 qm Wfl. - Kaltmiete 550,- Euro

Lage

Das Dreifamilienhaus, in dem sich die Wohnungen befinden, liegt sehr ruhig an einer Sackgasse am Waldrand im Breitenbrunner Ortsteil Antonshöhe. Die historisch gewachsene Bergbaugemeinde Breitenbrunn mit seinen heute ca. 6.000 Einwohnern liegt auf dem Erzgebirgskamm unweit der tschechischen Grenze zwischen dem Fichtelberg und dem Auersberg. Der Ort ist überregional als Sport- und Bildungszentrum z. B. an der staatlichen Studienakademie oder aber auch für sein vielfältiges Angebot an sanften Aktivurlaubsmöglichkeiten bei der ständig wachsenden Touristenzahl bekannt. Die waldreiche Natur lädt in den Sommermonaten zu langen und ausgedehnten Wanderungen ein und bietet in den Wintermonaten die Ausübung nahezu aller gängigen Wintersportarten wie z. B. den Skilanglauf auf der meist Schnee sicheren Kammloipe an. Die Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz ist gegeben. Eine der Bushaltestellen im Ort ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar, während die Bundesstraße B 95 in Oberwiesenthal und die B 101 in Schwarzenberg in wenigen Fahrminuten erreichbar sind. Im nahen Johanngeorgenstadt ist über die Erzgebirgsbahn die Anbindung an das Eisenbahnnetz der Deutschen Bundesbahn gewährleistet. In Breitenbrunn selbst sind alle wichtigen infrastrukturellen Einrichtungen wie z. B. Kindergärten, Schulen, Kirchen, Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche Gastronomie- und Fremdenverkehrsbetriebe vorhanden und vom Haus aus fußläufig zu erreichen.

Sie müssen Cookies akzeptieren um diese Funktion nutzen zu können.

Aktionen zum Angebot

Exposé
Anfrage

Haben sie noch fragen?
Kontaktieren sie uns!

Tel.: 03771 276673

Darf es exklusiver sein?

Für exklusive Wünsche im hochwertigen Marktsegment bieten wir Ihnen außergewöhnliche Objekte zum Kauf an. Diskret und mit 5-Sterne Service.