Aue
Günstiges Mehrfamilienhaus für Investoren und Projektentwickler

Zum Verkauf steht ein sanierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten, großem Dachboden und Vollunterkellerung. Das 1906 errichtete Gebäude steht auf einem 420 Quadratmeter großem Grundstück im Sanierungsgebiet Aue-West. Der Dachstuhl ist augenscheinlich in Ordnung. Alle anderen Gewerke müssen saniert werden. Die Wohnungen waren bis 2007 teilweise bewohnt und verfügen über Kachelöfen und inneliegende Badezimmer mit Badewannen. Zur Verfügung stehen eine 1-Raumwohnung, drei 2-Raumwohnungen und vier 3-Raumwohnungen.

Aue_5179
Ref.Nr.
20
Zimmer
438 m²
Wohnfläche
29.000 €
Kaufpreis
Details
Objekttyp
Rendite-/Anlageobjekte
Ort
08280 Aue
Straße und Hausnummer
Arndtstraße 4
Grundstücksfläche
420 m²
Wohnfläche
438 m²
Zimmer
20
Kosten
Kaufpreis
29.000 €
Courtage
1.785,- €
Bausubstanz & Energieausweis
Bauweise
massiv
Baujahr
1906
Objektzustand
einfach
Heizungsart
Holz
Energieverb.-Kennw.
292 kWh/(m²*a)
gültig bis
01.11.2000
Ausstattung
  • Holzfenster mit Einfachverglasung
  • Kachelöfen
  • Holztüren
  • Dacheindeckung mit Preolith-Schindeln
  • Fußböden PVC, Teppichboden, Laminat
weitere Ausstattung
Beheizung
Ofen
Fußbodenbelag
PVC, Fliesen
Fenster
Holzfenster
Dacheindeckung
nein
Türen
Holztüren
Badezimmer
nein
Badewanne
0
Dusche
0
Gäste-WC
nein
Tageslichtbad
nein
Waschmaschinenraum
nein
Trockenraum im Keller
nein
Trockenboden
ja
Bodenkammer
ja
Wäscheplatz
nein
Abstellraum
nein
Gartenmitbenutzung
nein
Kabelanschluss
nein
Internet verfügbar
ja
Internetgeschwindigkeit
bis zu 16 Mbit/s
Wintergarten
nein
Kamin
nein
Lage

Die Adresse lautet Arndtstraße 4. Das Auer Stadtzentrum ist in 5 Gehminuten zu erreichen. Durch die verkehrsgünstige Lage sind die Städte wie Bad Schlema und Schneeberg ebenfalls innerhalb von 5 Minuten mit dem Pkw zu erreichen. Die Autobahn 72 ist sowohl über Hartenstein als auch über Aue in ca. 12-15 Minuten mit dem Pkw zu erreichen.

Die große Kreisstadt Aue hat ca. 18.000 Einwohner und liegt in einem Talkessel inmitten bewaldeter Höhenzüge. Mehrere Flussläufe durchfließen die Stadt, die von vielen Brücken überquert werden. Aue blickt auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück. Im 12. Jahrhundert am Zusammenfluss von Mulde und Schwarzwasser besiedelt, erlebte Aue ab dem 15. Jahrhundert durch reiche Silber- und Zinnfunde einen Aufschwung. Rund 450 Jahre bestimmte der Bergbau das Bild der Stadt.

Hinweise

Grundrisse und Energiepass befinden sich in der Erstellung. Die Angaben und Unterlagen zum Objekt basieren auf Informationen Dritter, die der Firma Hein Immobilien erteilt wurden. Für deren Richtigkeit wird keine Haftung übernommen. Diese angebotene Immobilie wird auf der Basis eines exklusiven Alleinauftrages vermarktet. Aus diesem Grund können Objektbesichtigungen nur mit uns vereinbart werden und mit unserer Anwesenheit stattfinden. Wir stehen Ihnen dafür gerne zur Verfügung.

Hein Immobilien
Thomas Hein
Kontakt
+49 (0) 3771 - 27 66 73
+49 (0) 173 57 88 756
+49 (0) 3771 - 27 66 75
info@hein-immobilienservice.de

Makler kontaktieren

Als PDF öffnen

nach oben