Grünhain-Beierfeld
Urlaubsflair das ganze Jahr! Komfortables Einfamilienhaus in ruhiger Lage von Beierfeld.

Das 1975 in massiver, freistehender Bauweise errichtete Einfamilienhaus ist voll unterkellert und übers Erd- und Dachgeschoss bis in den Spitzboden ausgebaut. Es bietet rund 134 Quadratmeter Wohnfläche und wurde von 1992 bis heute schrittweise saniert und modernisiert. Es befindet sich auf einem ruhig gelegenen Grundstück am Waldrand welches von zwei Seiten befahrbar ist. Besonders schön ist die individuelle Raumaufteilung, der große Wintergarten und das modernisierte Badezimmer im UG mit Fußbodenheizung.

Im Erdgeschoss befinden sich Diele, Küche, Wohnzimmer, Esszimmer, Wintergarten mit Zugang zum Grundstück und Gäste-WC. Im Kellergeschoss wurden Bad mit Wanne und ebenerdiger Dusche, Heizraum, Hauswirtschaftsraum und ein Allzweckraum untergebracht. Ein zweites Wohnzimmer, das Schlafzimmer und ein Durchgangszimmer zum Büro im Dachspitz befinden sich im Dachgeschoss.

Bezüglich schon getätigter Modernisierungsmaßnahmen wurde unter anderem die Heizung 2001 auf Gas umgestellt und 2014 mit einem neuen Warmwasserspeicher und einer neuen Heiztherme ausgestattet. Annährend alle Räume im Haus wurden seit 1996 renoviert. Das Badezimmer stammt aus 1997 und das Büro aus 2000. Die letzte Dacheindeckung stammt aus 1993. Baulich ist das schmucke Häuschen in einem sehr soliden und gepflegten Zustand. Auf dem Grundstück befindet sich ein Pkw-Stellplatz. Eine Garage auf Pachtland erreicht man in 2 Minuten zu fuß. Diese wird mit verkauft und ist bereits im Kaufpreis enthalten.

Grün_5385
Ref.Nr.
6
Zimmer
134 m²
Wohnfläche
290.000 €
Kaufpreis
Details
Objekttyp
Häuser
Ort
08344 Grünhain-Beierfeld
Grundstücksfläche
1.000 m²
Wohnfläche
134 m²
Zimmer
6
Einbauküche
1
Kosten
Kaufpreis
290.000 €
Courtage
3,57 %
Bausubstanz & Energieausweis
Baujahr
1975
Objektzustand
Gepflegt
Heizungsart
Gas
Ausstattung
  • Dach mit Schiefereindeckung 1993
  • Wintergarten aus 1995 gefliest
  • Bad im UG aus 1997 mit Fußbodenheizung
  • Diele und Küche ebenfalls mit Fußbodenheizung
  • Solbänke aus Jura-Marmor
  • inkl. Einbauküche und div. anderer Möbel
  • teilweise vertäfelte Decken
  • Dachspitz 2000 zu Büro ausgebaut
  • Grundstück eingezäunt bzw. mit Hecken versehen
  • Wegebau + Zaun 2004
  • Schuppen und Gewächshaus vorhanden
  • Brunnen vorhanden
  • unteridischer verrohrter Bach vorhanden
  • keine Belastungen im Grundbuch
  • Kabel TV und Satanlage vorhanden
  • Glasfaser liegt in der Straße bereit
  • Gäste-WC 1996 saniert
  • elektrische Markise vor Hauswirtschaftsraum
weitere Ausstattung
Beheizung
Zentralheizung
Fußbodenbelag
nein
Fenster
nein
Dacheindeckung
nein
Türen
nein
Badezimmer
ja
Badewanne
0
Dusche
0
Gäste-WC
ja
Tageslichtbad
nein
Waschmaschinenraum
nein
Trockenraum im Keller
ja
Trockenboden
nein
Bodenkammer
nein
Wäscheplatz
ja
Abstellraum
nein
Gartenmitbenutzung
nein
Kabelanschluss
nein
Internet verfügbar
ja
Internetgeschwindigkeit
bis zu 16 Mbit/sek.
Wintergarten
nein
Kamin
nein
Lage

Das Grundstück befindet sich in einer zentralen, sonnigen und ruhigen Wohnlage von Grünhain-Beierfeld und ist von zwei Straßen aus begehbar. In der nahen Umgebung befinden sich weitere Einfamilienhäuser.

Wichtige Entfernungen und Fahrzeiten:

- Aue Zentrum: 9,8 km – 13 Minuten

- Schwarzenberg Zentrum: 6,9 km – 11 Minuten

- Zwickau Zentrum: 37 km – 36 Minuten

- Autobahn 72 Hartenstein: 20,3 km – 20 Minuten

- Autobahn 4 Hohenstein: 35 km – 38 Minuten

Zur Ortschaft: Die Stadt Grünhain-Beierfeld ist eine sehr junge Stadt, welche es in dieser Form erst seit 01. Januar 2005 gibt. Sie besteht aus den Stadtteilen Grünhain, Beierfeld und Waschleithe mit dem Verwaltungssitz in Beierfeld. Grünhain-Beierfeld zählt rund 6400 Einwohner und liegt zwischen Schwarzenberg und Zwönitz am Spiegelwald. In der Stadt dominiert die traditionsreiche metallverarbeitende Industrie. Aber auch die Produktion von Hochtechnologie hat nach 1990 Einzug gehalten.

Trotz der industriellen Entwicklung ist die Stadt Grünhain-Beierfeld durch ihre Südhanglage und das Landschaftsschutzgebiet Oswaldtal auch ein attraktiver Wohnstandort geblieben. Reizvolle Stadtteilfeste wie das Kloster-, Löffelmacher- und Harzerfest; klangvolle Konzerte in Kirchen und traditionsreiche Mettenschichten untertage, laden zum Besuch und Verweilen ein. Ganzjährig erwarten attraktive Hotels, gemütliche Gaststätten, Ferienwohnungen und Privatzimmer ihre Gäste.

Hinweise

Die Angaben und Unterlagen zum Objekt basieren auf Informationen Dritter, die der Firma Hein Immobilien erteilt wurden. Für deren Richtigkeit wird keine Haftung übernommen. Diese angebotene Immobilie wird auf der Basis eines exklusiven Alleinauftrages vermarktet. Aus diesem Grund können Objektbesichtigungen nur mit uns vereinbart werden und mit unserer Anwesenheit stattfinden. Wir stehen Ihnen dafür gerne zur Verfügung. Grundrisse und Energiepass befinden sich in Erstellung.

Hein Immobilien
Thomas Hein
Kontakt
+49 (0) 3771 - 27 66 73
+49 (0) 173 57 88 756
+49 (0) 3771 - 27 66 75
info@hein-immobilienservice.de

Makler kontaktieren

Als PDF öffnen

nach oben