Schneeberg
500 m² Wohnfläche
175.000 € Kaufpreis
Großzügiges Wohn- und Geschäftshaus in Marktnähe mit Entwicklungspotenzial.

Verkauft wird ein sanierungsbedürftiges Wohn- und Geschäftshaus in direkter Nähe zum Schneeberger Markt. Im Erdgeschoss sind zwei leer stehende Gewerbeeinheiten vorhanden. Eine davon wurde jahrelang vom Spar Land angemietet. Allein die zukünftige Vermietung dieser beiden Einheiten würden einen Großteil möglicher Finanzierungskosten abdecken.

Über dem Gewerbe können bis zu sechs großzügige Wohnungen eingerichtet werden. Elektroinstallationen sind dafür bereits vorbereitet. Die Gas-Zentralheizung stammt aus 1994, müsste aber im Zuge der Sanierung erneuert werden. Zudem ist das komplette Haus schon mit Kunststofffenstern ausgestattet.

Aue
438 m² Wohnfläche
29.000 € Kaufpreis
Günstiges Mehrfamilienhaus für Investoren und Projektentwickler

Zum Verkauf steht ein sanierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten, großem Dachboden und Vollunterkellerung. Das 1906 errichtete Gebäude steht auf einem 420 Quadratmeter großem Grundstück im Sanierungsgebiet Aue-West. Der Dachstuhl ist augenscheinlich in Ordnung. Alle anderen Gewerke müssen saniert werden. Die Wohnungen waren bis 2007 teilweise bewohnt und verfügen über Kachelöfen und inneliegende Badezimmer mit Badewannen. Zur Verfügung stehen eine 1-Raumwohnung, drei 2-Raumwohnungen und vier 3-Raumwohnungen.

Schneeberg
500 m² Wohnfläche
15.000 € Kaufpreis
Sanierungsbedürftiges Haus in zentrumsnaher Lage

Das 1932 massive errichtete Gebäude verfügt über rund 500 Quadratmeter Wohnfläche und über 180 Quadratmeter weiterer Grundfläche in Form von Kellerräumen. Es ist stark sanierungsbedürftig und wurde zuletzt als Lager genutzt. Aufgrund einer verkehrsgünstigen Lage direkt an der Bundesstraße und der damit verbundenen guten Sichtlage, wird eine Komplettsanierung oder ein Abriss/Teilabriss verbunden mit einem Neubau interessent. Besonders eine Gewerbeimmobilie würde von der verkehrsgünstigen Lage profitieren.

Wildenfels
95 m² Wohnfläche
49.500 € Kaufpreis
Wohn- und Geschäftshaus mit Entwicklungspotenzial

Zum Verkauf steht ein teilweise renovierungsbedürftiges Wohn- und Geschäftshaus welches aus einer Gewerbeeinheit im EG und zwei Wohnungen im OG und DG besteht. Das nicht unterkellerte Gebäude aus 1880 steht nicht unter Denkmalschutz und verfügt über gesamt ca. 195 m² vermietbare Fläche. Ab Verkauf sind alle Einheiten vermietet. Somit erwirtschaftet das Haus Kaltmieteinnahmen in Höhe von 7.800,- € im Jahr.

Das Haus ist wie folgt aufgeteilt und vermietet:

  • DG-Wohnung - 2,5 Raumwohnung - ca. 60 m² - 270,- Euro Kaltmiete
  • OG-Wohnung - 2 Raumwohnung - ca. 45 m² - 180,- Euro Kaltmiete
  • EG-Gewerbe - 4 Räume - ca. 100 m² - 200,- Euro Kaltmiete bis zu 3 Jahre fest

In den letzten Jahren fanden bereits diverse Sanierungsmaßnahmen statt. So wurden Elektrik und Sanitär in den Wohnungen erneuert, 2008 eine Gas-Zentralheizung eingebaut und im selben Jahr das Dach mit Schindeln eingedeckt. Auch Kunststofffenster mit Isolierverglasung wurde bereits eingebaut. Sanierungs- bzw. Renovierungsrückstau besteht noch im Treppenhaus und in der Gewerbeeinheit bzgl. Fußböden, Wandanstriche und -ausbesserungen, Türen und Treppen.

Schneeberg
429 m² Wohnfläche
85.000 € Kaufpreis
Zentral gelegenes Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten

Zum Verkauf steht ein sanierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus im Zentrum der Bergstadt Schneeberg. Das Haus verfügt über sechs Wohnungen und ist teilunterkellert. Es steht auf Erbaugrundstück. Somit wird hiermit nur das Erbbaurecht an der Nutzung des Gebäudes verkauft. Der jährliche Zins beträgt rund 950,- Euro und ist an die Stadt Schneeberg zu entrichten.

Bezüglich der baulichen Grundsubstanz ist das Gebäude in Ordnung und die sehr zentrale Lage macht eine Revitalisierung interessant. Dabei sollten im Inneren des Hauses fast alle Gewerke erneuert werden. Auch eine andere Raumaufteilungen und der Anbau von Balkonen, welcher in einer früheren Sanierungsphase bereits geplant war, sollten für eine moderen Vermietung durchgeführt werden.

Insgesamt knapp 430 Quadratmeter Wohnfläche warten darauf von einem Projektentwickler mit Weitblick und Herzblut in moderne Wohnungen umgewandelt zu werden. Dabei könnten vier 2-Raumwohnungen und zwei 3-Raumwohnungen entstehen. Weitere Informationen erhalten Sie gern in einem persönlichen Gespräch oder bei einer ausführlichen Objektbesichtigung.

Grünhain-Beierfeld
295 m² Wohnfläche
90.000 € Kaufpreis
Hier lässt sich noch was draus machen! Mehrfamilienhaus in Zentrumslage!

Das teilsanierte Mehrfamilienhaus besteht aus sechs Wohnungen, einer Büroeinheit, einem Lager und ist vollunterkellert. Von diesen acht Einheiten sind aktuell sechs vermietet und erwirtschaften eine monatliche Kaltmiete in Höhe von knapp 1.000,- Euro. Lediglich eine 4-Raumwohnung im Dachgeschoss und eine 2-Raumwohnung im Erdgeschoss stehen aktuell leer.

Bezüglich schon getätigter Sanierungsmaßnahmen wurden ab 1994 verschiedene Gewerke wie Dach, Fenster und Heizung erneuert. Ingesamt wurden über die Jahre rund 50.000,- Euro für werterhaltende Maßnahmen investiert. 

Dennoch gibt es noch viel zu tun. Zum Beispiel verfügen nur zwei Wohnungen über Badezimmer in der eigenen Wohnung und es sind weitere Gewerke wie Elektrik, Türen, und Fußböden zu erneuern. Perfekt für Projektentwickler oder Handwerker die sich gern selbst verwirklichen möchten!

Neu
Stützengrün
450 m² Wohnfläche
120.000 € Kaufpreis
Großzügiger Wohn- und Gewerbekomplex zum Ausbauen und zur Neuentwicklung

Das frühere Gasthaus und spätere Wohnheim an der Bergstraße bietet sowohl Eigennutzern als auch Investoren eine Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten. Die angegebenen 450 Quadratmeter Fläche beinhalten sowohl Teile der Wohnfläche als auch Teile der Neben- und Gewerbeflächen.

2007 wurden im Haus überwiegend Kunststofffenster eingebaut. Bzgl. der letzten Dacheindeckung wurde der „Saalbereich“ noch vor 1990 das letzte Mal neu eingedeckt. Der Wohnbereich wurde Anfang/Mitte der 90er mit Schindeln neu gedeckt und ist baulich in Ordnung. Die aktuell installierte Gas-Zentralheizung muss erneuert werden. Die Elektrik ist hingegen in einem guten Sanierungszustand.

Die Raumaufteilung beinhaltet eine Vielzahl an kleinen Räumen, mehrere Flure, ein Büro im Erdgeschoss und einen großen Saal mit einer Bühne. Am linken Gebäudeende ist ein Wohnhausanbau vorhanden welcher ebenfalls sanierungsbedürftig ist.

Das Gebäude ist an die Kanalisation angeschlossen und im Grundbuch sind keine Rechte oder Belastungen eingetragen. Ein möglicher Vorteil für den zukünftigen Eigentümer ist eine 300 qm nach Süden ausgerichtete Dachfläche auf der eine Solar-/ oder Photovoltaikanlage installiert werden könnte. Zudem verfügt das Grundstück neben einem städtischen Wasseranschluss über Brunnenwasser.

Ein Haus welches sich gut für Werkstätten, Lager, Gastronomieeinrichtungen oder den Event-/Veranstaltungsbereich eignet. Auch eine Kombination mit ausgebauten und danach vermieteten Wohnungen ergäbe Sinn oder gar der Ausbau zu einem altersgerechten Wohnheim.

Neu
nach oben